Jena: Speed Searching am Mittwoch mit Universitätsforschern

0
303

Zum Weltwassertag: Speed Dating mit der Wissenschaft

Wir laden Sie herzlich ein zum „Speed Searching“ am 22. März von 12 bis 14 Uhr im Foyer der Mensa Ernst-Abbe-Platz.

Beim Speed Searching handelt sich um ein neues Format der Wissenschaftskommunikation, bei dem Forschende ihr Thema vorstellen und Fragen der Gäste beantworten. Nach 10 Minuten Gespräch wechseln die Besucher zum nächsten Forschenden. Wie ein Speed Dating also, nur mit der Wissenschaft.

Da am 22. März außerdem der jährliche Weltwassertag stattfindet, legt Jena den Scherpunkt auf das Thema Wasser und Nachhaltigkeit in all seinen Facetten. Vertreten sind folgende Projekte und Forschungsbereiche:

  • Sonderforschungsbereich AquaDiva der Universität Jena – Einfluss von Wasser auf Ökologie
  • Arbeitsgruppe Advanced water technology der Universität Jena, Thüringer Wasser-Innovationscluster (ThWIC) – Messung Wasserqualität und Schadstoffe im Wasser
  • Projekt DRYvER, Lehrstuhl Geoinformatik an der Universität Jena – Austrocknende Flüsse und dessen Folgen für die Gewässerökologie
  • BMBF-Nachwuchsgruppe „flumen“ der Universität Jena – Bioökonomie und gesellschaftliche Mentalitäten im Wandel
  • Green Office und Klimaschutzmanager der Universität Jena – Nachhaltigkeit an der Uni Jena

Das Speed Searching ist eine europaweite Veranstaltung, die zur gleichen Zeit in fünf weiteren Städten stattfindet. Diese sind Teil der Europäischen Hochschulallianz EC2U, der auch die Universität Jena angehört.

Quelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein