Kahla: Discounter in Flammen

0
265

Am frühen Sonntagmorgen, kurz nach 06:30 Uhr, meldeten mehrere Zeugen, dass ein Discounter in der Christian-Eckardt-Straße in Kahla brenne. Augenscheinlich gehe der Brand von der Warenannahme her aus. Für die mit der Feuerwehr eintreffenden Beamten bestätigte sich zumeist die Ausgangsmeldung. Der rückwärtige Bereich des Discounters stand in Flammen. Zur Brandbekämpfung mussten die Kameraden der eingesetzten Wehren zum Teil das Dach öffnen. Der Löschangriff dauerte über zwei Stunden an, wobei nunmehr noch aufkeimende Glutnester abgelöscht werden. Der entstandene Sachschaden ist derzeit noch nicht bezifferbar, wird aber einen sechstelligen Betrag erreichen. Zur Klärung der Brandursache wird in den kommenden Tagen ein Spezialist den Brandort untersuchen. Die Ermittlungen in alle Richtungen wurden durch die Kriminalpolizei Jena aufgenommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein