Zoopark Erfurt: Frühlingsfest und Flohmarkt am kommenden Wochenende

0
552
Erdmännchen

Der Thüringer Zoopark Erfurt möchte die Frühlingszeit mit einem Frühlingsfest einläuten. Am 22. April erwarten Jung und Alt zahlreiche Aktionen zum Mitmachen und Entdecken. Erstmalig wird das Frühlingsfest durch einen Flohmarkt bereichert.

Der Frühling ist da: Im Thüringer Zoopark Erfurt blüht und grünt es an allen Ecken und Enden, zahlreiche Tierkinder erblicken aktuell das Licht der Welt, das Leben verlagert sich wieder mehr ins Freie. Der Zoopark Erfurt möchten die helle und warme Jahreszeit mit einem Frühlingsfest einläuten und gleichzeitig dazu aufrufen, sich an ihrem erstmalig stattfindenden Kinder-Flohmarkt zu beteiligen.


Am 22. April wird insbesondere den jungen Besucherinnen und Besuchern viel geboten. Auf dem Plateau und auf dem Bauernhof gibt es von 10:00 bis 18:00 Uhr zahlreiche Hüpfburgen. In einer mobilen Holzschnitzwerkstatt können für einen kleinen Material-Obolus Figuren geschnitzt werden. An einem Bastelstand besteht die Möglichkeit, unter anderem Tiermasken zu basteln, und wer sich lieber tierische oder florale Muster schminken lassen möchte, kommt auch auf seine Kosten. Auf dem Platz vor Bühne auf dem Plateau ist ein Alleinunterhalter speziell für Kinder am Start, mit kleinen Showacts und Kinderdisko. Selbstverständlich gibt es auch die eine oder andere tierische Attraktion.


Erstmals wird der Zoopark Austragungsort eines Flohmarktes speziell mit Angeboten für Kinder. Von 10:30 bis 15:00 Uhr kann von Spielzeug über Kleidung bis hin zu Kleinmöbeln und Accessoires fürs Kinderzimmer alles angeboten und gekauft werden. Die Stände stehen auf dem Plateau und auf dem Bauernhof. Die Standgebühr für ein Kind mit Begleitperson beträgt 15 Euro, der Eintritt ist inklusive. Der Zoopark stellt Biertische und Bänke zur Verfügung. Interessenten können sich bis zum 18. April per E-Mail melden.

Quelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein