LK Sömmerda: Hoher Sachschaden nach Brand eines Strohballens

0
449

Hoher Sachschaden entstand gestern Abend bei einem Feuer im Landkreis Sömmerda. Gegen 20:00 Uhr transportierte ein 68-Jähriger auf der Kreisstraße zwischen Udestedt und Eckstedt mit seinem Traktor Strohballen auf einem Anhänger. Durch die Hitze entzündeten sich die Ballen, so dass der gesamte Anhänger in Vollbrand geriet. Anschließender Funkenflug entzündete zudem ein angrenzendes Feld auf einer Fläche von etwa sieben Hektar. Der entstandene Schaden wurde auf über 20.000 Euro geschätzt. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein