Triptis: beißender Geruch in Wohnhaus – Ursache noch unklar

0
399

Am zurückliegenden Samstagabend (15.07.2023) kam es in der Burkhardtstraße in Triptis durch eine/n bislang Unbekannte/n zur Gefährlichen Körperverletzung mehrerer Personen. Anwohner der Burkhardtstraße hatten kurz vor Mitternacht am besagten Samstag einen beißenden Geruch in ihrer Wohnung wahrgenommen, sodass mehrere Personen in der Folge im Krankenhaus behandelt werden mussten. Die Ermittlungen des Verdachts der Gefährlichen Körperverletzung werden durch die Kriminalpolizeiinspektion Saalfeld geführt. Entsprechende Proben wurden u.a. durch Spezialtrupps der Feuerwehr genommen- die Auswertung dieser dauert noch an. Die KPI Saalfeld sucht dringend Zeugen, die im Tatzeitraum (15.07.23, zwischen 23:00 Uhr bis gegen Mitternacht) in Tatortnähe Verdächtiges bemerkt haben. Darüber hinaus könnte es auch im Bereich der, ebenfalls in der Burkhardtstraße befindlichen, Gartenanlage “Frieden” zu einem ähnlichen Vorfall an dem Wochenende gekommen sein. Sachdienliche Hinweise jeder Art nimmt die KPI Saalfeld unter der Vorgangsnummer 0183551 telefonisch (03672- 417 1464) entgegen. Die betroffenen Personen wurden zwischenzeitlich aus dem Krankenhaus entlassen. Aus ermittlungstaktischen Gründen können gegenwärtig keine weiteren Angaben zum Sachverhalt gemacht werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein