Erfurt: Lichterfest im Egapark am Wochenende

0
431
Licht Lichter

Zwei unvergessliche Sommerabende zum Genießen, zum Schauen, Staunen und Flanieren durch den künstlerisch illuminierten Egapark – das verspricht das Lichterfest am 11. und 12. August 2023.

Wenn es dunkel wird, verleihen Tausende Lichter und fantasievolle Illuminationen dem Gartenpark eine besondere Magie. Auf der Wasserachse schwimmen romantisch leuchtende Teelichtschalen. Ab 18 Uhr erwacht der Park, die besondere Beleuchtung verwandelt Bekanntes und animiert die Fantasie der Besucher.  Die große Schar von Lichterfest-Fans lässt sich vom Rhythmus der Musik mitreißen, bestaunt die Dynamik der Licht-Wasser-Show auf der großen Wiese und ist fasziniert von der Videoshow, die auf die Wände des Aussichtsturmes projiziert wird. Überall im Park warten magische Momente: Kurzweilige Begegnungen auf langen Beinen in leuchtenden Kostümen – das sind die Stelzenläufer – zauberhafte Schmetterlinge, Tänzerinnen oder Fantasiefiguren.  
Antenne Thüringen heizt die Partystimmung auf der Parkbühne an und auf zwei weiteren Bühnen spielen Bands. Die Kreativwerkstatt hilft beim Auftanken neuer Energie in der Chill-Out-Area. „Nachts im Museum“ – dazu lädt das Deutsche Gartenbaumuseum ein. Beide Lichterfest-Tage sind bunt und prall gefüllt mit besonderen Momenten. Dennoch hat jeder Abend seinen ganz besonderen Charakter: Der entspannte Freitag ist der Tag für Flaneure und Genießer. Der Samstag ist das Familienfest für alle Generationen.

Die Springbrunnen auf dem Festplatz werden mit Licht in Szene gesetzt, im Bogenbeet sind Giraffen und Pferde als Leuchtfiguren platziert. Neben hunderten farbigen Strahlern, die Baumgruppen und Sträucher überall im Park farbenfroh in Szene setzen, gibt es eine Vielzahl fantasievoller Lichtinstallationen: im Mainzgarten bunte Gießkannen und Leuchtblumen, im Gräsergarten weiße Kugellampen und zarte Schwäne. Im Liliengarten verbreiten in diesem Jahr leuchtende Flamingos und Palmen exotisches Flair. Das große Blumenbeet wird geschmückt mit bunten Stelen. Die Gebäude im Park erhalten einen Licht-Anstrich oder ein leuchtendes Kleid aus Lichterketten. 95 Prozent der verbauten Lichtinstallationen basieren energiesparend auf LED-Technik.

Mehr als 30 Food- und Getränkestände ergänzen das Gastronomieangebot im Park. Da bleiben keine Wünsche offen: Thüringer Bratwurst und Brätel, Pommes, Burger, Fisch, Pasta und Pizza und als Dessert Eis, Waffeln, Crepes … Dazu ein leckeres Getränk – da ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Und was wäre das Lichterfest ohne das Feuerwerk als fulminanten Schlusspunkt? Darauf freuen sich die Lichterfest-Besucher in jedem Jahr besonders. 22:50 Uhr wird die große Feuerwerksshow gezündet!

Wichtige Ticketinformation
Karten können ohne Anstehen im Onlineshop erworben werden. Der Eintritt zum Lichterfest kostet 18,00 Euro für Erwachsene. Das normale Tagesticket ist ab 14 Uhr nicht mehr gültig. Es besteht allerdings die Möglichkeit, die Differenz zwischen dem Tagesticket und dem Lichterfest-Eintritt an der Kasse nachzuzahlen. Rabattierte Familienkarten oder Feierabendtickets sind zum Lichterfest nicht gültig. Die Saison- und Jahreskarte gilt als Eintrittskarte für das Lichterfest. Es muss kein zusätzliches Ticket erworben werden. Alle Informationen finden Sie auf den Internetseiten.  

Besucher kommen bequem mit der Stadtbahn-Linie 2 zum Egapark. Die Karten für das Lichterfest sind gleichzeitig auch Fahrkarte und können drei Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis 3 Uhr des Folgetages im Stadtgebiet Erfurt (Tarifzone 10) für die Fahrt zum Fest und nach Hause genutzt werden.

Für eine entspannte An- und Abreise verstärkt die EVAG ihr Verkehrsangebot. Es kommen Großzüge zum Einsatz und zum Veranstaltungsende stehen Zusatzbahnen bereit.

Weitere Informationen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein