Jena: Chinesischer Student ermordet

0
1279

In Jena gab es am 28. August an der Saale einen Sucheinsatz nach den sterblichen Überresten eines 26 Jahre alten chinesischen Studenten. Ein 23 Jahre alter Vietnamese hatte sich gegen Mittag bei der Polizei gemeldet und angezeigt, dass er am Wochenende ein Tötungsverbrechen begangen hat.

Das Opfer habe er eigenen Angaben zufolge im Wasser der Saale versenkt. Gegen 14:00 Uhr begannen die Taucher der Bereitschaftspolizei mit ihrer Suche unter der Brücke in der Wiesenstrasse. Das Opfer wurde nach zwei Stunden gefunden, die sterblichen Reste im Anschluss in die Rechtsmedizin überführt. Gleichzeitig begann die Spurensuche am Tatort, einer Wohnung in Jena. Dabei wurde die Kriminalpolizei Jena von der Tatortgruppe des Thüringer Landeskriminalamtes unterstützt. Zum Motiv gibt es derzeit noch keine Erkenntnisse. Die Staatsanwaltschaft Gera ist in die Ermittlungen eingebunden. Der Tatverdächtige wurde festgenommen.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here