Erfurt: Fußgänger läuft bei „Rot“ vor einen Bus

0
838

Bei einem Verkehrsunfall ist heute Mittag gegen 13:00 Uhr Am Roten Berg, an der Kreuzung August-Fröhlich-Straße, ein Fußgänger schwer verletzt wurden. Nach ersten Erkenntnissen überquerte der 21-Jährige bei „Rot“ eine Ampel, um einen Bus auf der anderen Straßenseite zu erreichen. Dabei übersah er einen herannahenden Bus und wurde von diesem erfasst. Der junge Mann musste ins Klinikum gebracht werden. Es kam zur Sperrung der Straße und zu einem weiteren Unfall durch Schaulustige.
Quelle.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein