Wutha-Farnroda: Betrunkene Frauen legen Holzlatten auf eine Straße

0
1403

Kurz vor Mitternacht befuhr am Dienstag ein 19-Jähriger die Straße „An der Allee“ und bemerkte drei auf der Fahrbahn liegende 3 Meter lange Holzlatten. Daneben im Straßengraben lagen zwei Frauen und ein Fahrrad. Die beiden Damen stellten sich als Verursacher der Straßenblockade heraus. Der junge Mann forderte sie auf, die Holzlatten zu entfernen. Hierauf reagierten die Damen erbost und schlugen mit den Holzlatten auf das Fahrzeug des Mannes ein. Anschließend flüchteten sie, konnten jedoch durch die Polizei gestellt werden. Ein Atemalkoholtest der 34- und 40-Jährigen ergab 2,12 und 1,84 Promille. Das Fahrzeug des Mannes blieb augenscheinlich unbeschädigt. Wegen versuchter Sachbeschädigung wird ermittelt.

Quelle.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein