Altenburg: Einbruchsversuche in Stadtverwaltung und Brüderkirche

0
976

Bei der Polizei Altenburg wurde am 14. Dezember ein Einbruch beim Goldenen Pflug angezeigt. Dort war in den Mittagsstunden versucht worden, gewaltsam die Tür für die Büroräume der Stadtverwaltung Altenburg aufzubrechen. Kurz darauf gegen 14:15 Uhr meldete sich ein Zeuge, welcher einen Mann dabei ertappte, wie dieser gewaltsam eine Tür der Brüderkirche in der Brüdergasse aufhebelte. Der Einbrecher konnte zunächst flüchten, wurde aber im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen durch Polizeibeamte in einem Haus in der Burgstraße festgestellt.

Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 26-jährigen Mann aus Frohburg. Bei ihm konnten verschiedene Einbruchswerkzeuge sichergestellt werden. Die Polizei bittet Bürger, welche Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang gemacht haben, sich mit der Polizei Altenburger Land in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizei Gera.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein