Kahlwinkel: ICE stoppt für Schaf

0
190

Gestern Nachmittag gegen 17:00 Uhr sorgte ein entlaufenes Schaf kurzzeitig für Aufregung auf der ICE-Neubaustrecke nahe des Finnetunnels bei Kahlwinkel (Burgenlandkreis). Ein sich auf der Fahrt von München nach Berlin befindlicher ICE musste außerplanmäßig halten. Der Triebfahrzeugführer trieb das Schaf aus dem Gleisbereich und übergab es seinem Schäfer. Das Tier hatte sich von der Herde gelöst und war weggerannt. Eine vor Ort gekommene Streife der Bundespolizei wies den Schäfer auf seine besonderen Pflichten als Tierhalter hin.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here