Sömmerda: Unfall oder Sachbeschädigung am Auto?

0
49

Ein Fall wirft bei den Ermittlern der Polizei in Sömmerda Fragen auf. Ein 61-jähriger Autobesitzer teilte am Donnerstagvormittag mit, dass sein Kia in der Nacht vor seinem Haus in Buttstädt beschädigt worden sei. Die Polizisten stellten an der Frontseite des Autos erhebliche Beschädigungen fest, die nur von einem Verkehrsunfall stammen konnten. Bei der Überprüfung des Umfelds wurden Beschädigungen an einer Leitplanke im Kreisverkehr Hauenthal festgestellt. Dort lag auch ein Autokennzeichen des Kias. Die Ermittlungen zum Unfallverursacher dauern gegenwärtig noch an. Der Schaden am Auto wird auf 5.000 Euro geschätzt.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here