Saalfeld: Couragierte Passanten können Fahrraddiebstahl verhindern

0
49

Zwei couragierte Zeugen verhinderten gestern Abend einen Fahrraddiebstahl in Saalfeld. Gegen 21.30 Uhr bemerkten die Passanten einen jungen Mann, der vom Stadtbad ein Fahrrad wegtrug. Und da bei dem Fahrrad das Schloss noch im Hinterrad steckte, liefen sie zu dem Verdächtigen und fragten ihn, was er vorhabe. Der überraschte Dieb warf daraufhin das Fahrrad weg und rannte ohne Beute zu Fuß schnell davon. Das Rad konnte im Anschluss an der Schwimmhalle an die rechtmäßige Eigentümerin übergeben, die sich umgehend bei den Zeugen bedankte. Der Täter konnte unerkannt entkommen. Es handelte sich um einen jungen Mann, der ein Kapuzenshirt trug. Die Saalfelder Polizei ermittelt in diesem Fall wegen des Verdachts des Diebstahls und sucht weitere Zeugen, die unter Umständen Hinweise zur Identität des Täters liefern können. Informationen nehmen die Beamten der Landespolizeiinspektion unter der Telefonnummer 03671/560 entgegen.

Rückfragen bitte an:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here