Quirla: Mann hatte schon „getankt“

0
100

Ein 54-jähriger fuhr am frühen Samstagmorgen betrunken an der Tankstelle in Quirla vor. Ein Atemalkoholtest mit ihm ergab einen stolzen Wert von 3,19 Promille. Eine Blutentnahme sowie die Sicherstellung seines Führerscheins erfolgten. Die PI Saale-Holzland ermittelt nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr gegen den Mann.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here