Rudolstadt: Auseinanderseztung mit Baseballschläger und Machete

0
244

Mit Baseballschläger und Machete sollen zwei Männer gestern Abend in Rudolstadt aufeinander losgegangen sein. Zeugen alarmierten gegen 22.00 Uhr die Polizei, als sie die Auseinandersetzung im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses bemerkten. Zum Glück erlitten die Beteiligten, die scheinbar beide unter Drogeneinfluss standen, nur leichte Verletzungen. Sie durften das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Gegen die bereits polizeibekannten 38 und 25 Jahre alten Männer (deutsch) wird nun wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt. In diesem Zusammenhang erhoben die Beamten die Personalien der Männer und veranlassten Blutentnahmen zur Feststellung ihrer Rauschmittelbeeinflussung. Der 38-jährige, deutlich berauschte Tatverdächtige musste die Nacht außerdem in einer Gewahrsamszelle verbringen, um weitere Sicherheitsstörungen durch ihn zu verhindern. Eine Machete stellten die Beamten bereits am Tatort sicher. Nach dem Baseballschläger wird derzeit noch gesucht. Zu den Hintergründen der Auseinandersetzung ermittelt jetzt die Saalfelder Kriminalpolizei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here