Kreis Sömmerda: freilaufende Pony beschäftigen die Polizei

0
143
Pony, Pferd, Symbolbild

Zwei freilaufende Ponys haben am Sonntagmittag die Polizei in Sömmerda auf Trab gehalten. Der Notruf ging zunächst über die Rettungsleitstelle ein, dass auf dem Radweg zwischen Leubingen und dem Schwimmbad in Kölleda die Ponys umherlaufen würden. Die Polizisten konnten die beiden Tiere und die Anruferin auf einem Wirtschaftsweg ausfindig machen. Trotz umfangreicher Ermittlungen zu dem möglichen Besitzer, konnte dieser nicht bekannt gemacht werden. Die beiden Ponys wurden auf einen Anhänger verladen und in einem Stall untergebracht. Bis sich der Besitzer finden wird, bleiben die Tiere dort.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here