Eisenach: Straßensperrungen noch für mehrere Wochen

0
175

Die Straße „Fischweide“ in Eisenach ist zwischen den Einmündungen der Damaschkestraße und der Stolzestraße voraussichtlich noch bis zum 31. August voll gesperrt. In diesem Bereich werden neue Versorgungsleitungen verlegt. Die Umleitung ist über die Damaschkestraße und die Bernhard-von Arnswald-Straße ausgeschildert.

Die Straße „Am Ramsberg“ kann von der Einmündung des Heideweges bis zu Kasseler Straße nur noch in Richtung Kasseler Straße befahren werden – ein Abbiegen von der Kasseler Straße in „Am Ramsberg“ ist derzeit nicht möglich. Im Rahmen der Bauarbeiten (Verlegung einer neuen Trinkwasserleitung) wurde diese Einschränkung erforderlich. Die Zufahrt zu den Straßen Am Ramsberg, Heideweg, Am Kirschberg, Wacholderweg, Ginsterweg und Kiefernweg ist über die Friemarstraße umgeleitet. Die Anwohner wurden zuvor informiert. Die Einbahnstraßenregelung gilt voraussichtlich bis zum 13. September.

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here