Errfurt: Daimler-Fahrer mit über 3 Promille auf Autobahn A4 und in Erfurt unterwegs

0
426

Zeugen gesucht!

Gestern Abend meldete sich gegen 21:10 Uhr ein besorgter Zeuge bei der Polizei. Er war auf der Autobahn 4 auf einen weißen Daimler aufmerksam geworden. Der Fahrer des Autos fuhr mit Schlängellinien und geringer Geschwindigkeit. An der Abfahrt Erfurt Ost verließ der Daimler die Autobahn und fuhr in Richtung Landeshauptstadt. Dabei geriet er mehrfach auf die Gegenfahrbahn und kollidierte beinahe mit anderen Autofahrern.

Als Polizisten den Fahrer in der Herrmann-Brill-Straße anhielten, weigerte er sich das Auto zu verlassen. Nur mit Zwang konnte er aus dem Wagen geholt werden. Der Grund seiner Fahrweise zeigte sich bei einem Alkoholtest. Er pustete über drei Promille.

Verkehrsteilnehmer, die durch den Daimler gefährdet oder geschädigt wurden, werden gebeten sich beim Inspektionsdienst Süd (0361/7443-0) unter Angabe der Vorgangsnummer 205660 zu melden.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here