Oberlemmnitz – schwerer Unfall auf Reitveranstaltung

0
459
Pony, Pferd, Symbolbild

Oberlemmnitz – schwerer Unfall auf Reitveranstaltung – Am 25.08.2019 wurden auf einer Reitveranstaltung zwei Personen schwer verletzt. Ein 53-jähriger Besucher (männlich, deutsch) wollte ein Foto von seiner 12-jährigen Tochter auf dem Pferd machen. Hierbei scheute und buckelte das Pferd plötzlich und seine Reiterin fiel herunter. Der 53-Jährige wurde von einem Huf des Pferdes am Kopf getroffen. Beide Beteiligten erlitten schwere Verletzungen und wurden mit Rettungshubschraubern ins Krankenhaus geflogen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here