Frankenblick: vier mittelgroße Hunde alleine im Auto gelassen

0
633
ww.pixabays.com, Lizenz: CC0 Creative Commons

Frankenblick: vier mittelgroße Hunde alleine im Auto gelassen – Aufgrund des ununterbrochenen Bellens von mehreren Hunden in einem Fahrzeug am Bahnhof in Mengersgereuth-Hämmern sorgte sich gestern gegen 13 Uhr eine Anwohnerin und verständigte die Polizei. Diese konnte vor Ort einen verwahrlosten VW Polo feststellen, in dem sich 4 Hunde mittelgroße Hunde befanden. Das Fahrzeug stand mit teilweise geöffneten Fenstern zwar im Schatten, vom Fahrzeug- und Hundehalter fehlte allerdings jede Spur. Als dieser wenig später in der Ortslage ermittelt werden konnte, gab er an die Hunde nur ausnahmsweise im Fahrzeug gelassen und diese auch versorgt zu haben. Nach Rücksprache mit dem Amtstierarzt wurden die Tiere aufgrund eines bestehenden Tierhalteverbotes des Halters in amtliche Verwahrung genommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here