Ilmenau: 15jährige filmen sich selbst beim Hausfriedensbruch

0
220

Auf einem ehemaligen Firmengelände Am Eichicht suchten am späten Sonntagnachmittag vier Jugendliche ihr Abenteuer. Sie durchstreiften das Gelände, kletterten auf einen Kran und verursachten dabei Lärm. Ein Passant wurde darauf aufmerksam und verständigte Polizei. Die vier Jugendlichen konnten durch die Polizei ergriffen und den Eltern übergeben werden. Die allesamt 15-Jährigen filmten ihre Kletterei mit einer Kamera und lieferten damit selbst ein Beweismittel für das eingeleitete Strafverfahren wegen Hausfriedensbruch.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here