Erfurt: Vor Fahrrad direkt ins Gefängnis

0
118

Erfurt: Vor Fahrrad direkt ins Gefängnis – Wegen eines vorliegenden Haftbefehls wurde am Dienstag ein 36-jähriger Mann hinter Gefängnisgitter gebracht. Der Mann war am frühen Morgen mit einem Fahrrad am Juri-Gagarin-Ring in eine Verkehrskontrolle geraten. Bei seiner Überprüfung stellte sich heraus, dass die Staatsanwaltschaft Erfurt gegen den Mann einen Sicherungshaftbefehl wegen einer Straßenverkehrsgefährdung verhängt hatte. Der Mann wurde daraufhin mitsamt seinem Fahrrad zur Polizeidienststelle gebracht und in Gewahrsam genommen. Nachdem er dem Haftrichter vorgeführt wurde, kam er in ein Thüringer Gefängnis.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here