Quirla: Autos auf Sportplatz „getestet“

0
256
Foto: Gem. Quirla

Spatzenhirne lassen auf dem Sportplatz Quirla die Sau raus

Zwischen dem 28. und 29. September haben einige Personen auf dem Sport- und Freizeitplatz Quirla ihre Autos getestet, den Platz mit Fahrspuren verziert und im Adrenalin- oder irgendeinem anderen Rausch die neuen Waldschänken umgeworfen und beschädigt. Über jeden Hinweis, welcher zur Feststellung der Übeltäter führt, würden wir uns sehr freuen.

Infos gern an die Polizei Stadtroda. an mich Tel.: 01727531204 / WhatsApp oder sportplatz@quirla.de.

Bürgermeister
Robin Kusch

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here