Rudolstadt: Betrunkener Hundehalter greift Frau mit Hund an

0
464

Am Sonntag kam es in Rudolstadt in der Nähe des Sportplatzes zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Gassigängern. Wie die Geschädigte mitteilte, kam ihr ein Mann mit einem unangeleinten Hund entgegen. Trotz mehrfacher Bitte an den Hundehalter, sein Tier anzuleinen bzw. abzurufen, liefen die Hunde weiter aufeinander zu, sodass die Geschädigte ihren Hund schützend auf den Arm nahm. Nach einer verbalen Auseinandersetzung sei der Beschuldigte (männlich, deutsch, 61 Jahre) dann auf die Geschädigte losgegangen und habe ihr unter der Aussprache von Beleidigungen den Ellenbogen ins Gesicht gestoßen.

Der Täter konnte ermittelt und zum Sachverhalt befragt werden. Er räumte die ihm vorgewurfenen Straftaten ein, ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,47 Promille.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here