Erfurt: Rohbau am Ringelberg geflutet

0
211

Einen schlechten Scherz erlaubte sich ein Dieb am Erfurter Ringelberg. Am Wochenende musste der Eigentümer eines Rohbaus feststellen, dass verschiedene Gegenstände von der Baustelle gestohlen worden waren. Da diese nicht von hohem Wert waren, wäre dies sicher zu verschmerzen gewesen.

Der Unbekannte drehte aber beim Verlassen des Gebäudes den Wasserhahn auf. Dadurch flutete er den Rohbau und verursachte am Mauerwerk und Fußboden einen Wasserschaden. Wie hoch der finanzielle Schaden für den Eigentümer ist, kann gegenwärtig noch nicht abgeschätzt werden.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here