Erfurt: nach Alkoholkonsum fliegen Beil und Messer

0
101

Reichlich Alkohol tranken in der vergangenen Nacht zwei Streithähne in einer Wohnung am Erfurter Wiesenhügel, nachdem sie sich erst vor wenigen Wochen kennengelernt hatten und zusammengezogen waren. Die beiden Männer, im Alter von 34 und 39 Jahren, stritten so heftig, dass sie sich mit einem Küchenmesser und Beil bewerfen wollten. Verletzt wurde keiner der beiden, jedoch ging eine Fensterscheibe zu Bruch. Es kam zur Rangelei, worauf der 34-jährige Bewohner aus seiner Wohnung flüchtete. Der Ältere sperrte ihn aus, so dass der Bewohner nicht mehr in seine Wohnung gelangte. Daraufhin kam die Polizei vor Ort und sorgte dafür, dass der 39-Jährige die Tür wieder öffnete. Beide Männer standen erheblich unter Alkoholeinfluss. Der 39-Jährige musste seine Sachen packen und die Wohnung verlassen. Beide erhielten eine Anzeige.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here