Jena: Falsche Polizisten am Telefon

0
92

Zwei ältere Menschen aus Jena wurden heute Vormittag durch falsche Polizisten angerufen. Ein Mann war am Telefon, der sich als Polizist vorstellte und erzählte, dass in der Nähe eingebrochen wurde. Dabei habe man einen Zettel gefunden, auf dem der Name der Angerufenen verzeichnet war. Da beide Jenaer die Masche aus den Medien kannten und ein gesundes Misstrauen aufwiesen, legten sie auf, ohne dass weiterer Schaden entstand. Danach informierten sie die richtige Polizei.

Gehen potenzielle Opfer auf solche Anrufe ein, folgen Fragen nach Geld und Wertgegenständen in der Wohnung, die dann von den vermeintlichen Polizisten zur „Sicherheit“ abgeholt werden um sie vor Diebstahl zu schützen. Nur dass die Abholer eben das Gegenteil von Sicherheit bieten und die meist älteren Menschen dreist bestehlen.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here