Erfurt: betrunkene Pensionsgäste springen aus Fenster

0
91

Zwei junge Männer im Alter von 24 und 26 Jahren, sorgten in der vergangenen Nacht in einer Erfurter Pension für Unruhe. Offenbar hatten die beiden Gäste zu tief ins Glas geschaut. Sie sprühten in ihrem Zimmer einen Feuerlöscher leer. Durch den Lärm wurden andere Pensionsgäste geweckt. Die beiden Männer fühlten sich dermaßen ertappt, dass sie samt ihrer Sachen aus dem Fenster sprangen. Eine Zeugin hielt sie für Einbrecher. Sie konnte die beiden vermeintlichen Täter bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Vor Ort klärte sich die Situation schnell auf. Die Einbrecher entpuppten sich als Gäste der Pension. Ihre Alkoholpegel lagen bei 1,2 und 1,8 Promille. Gegen die beiden Männer wurde Anzeige wegen Beeinträchtigung von Nothilfemitteln erstattet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here