Gera: 13-Jähriger durch Jugendliche verletzt

0
177

Am Montag (17. Februar), gegen 16:30 Uhr befand sich ein 13-Jähriger mit seinem Kumpel in dem Skaterpark in der Maler-Fischer-Straße. Hier beobachtet er zwei andere Jugendliche, welche ein Deospray in einen Mülleimer sprühten und versuchten, dieses zu entzünden. Ein dritter anwesender Jugendlicher verhielt sich unauffällig. Im Moment, als der 13-Jährige die Jugendlichen auf ihr Fehlverhalten hinweisen wollte, entzündete sich das Gasgemisch und die Flamme erfasste den 13-Jährigen. Die Jugendlichen verließen in der Folge den Skaterpark. Der 13-Jährige wurde bei dem Geschehen leicht verletzt.

Die beiden Unbekannten werden wie folgt beschrieben:

Täter 1: circa 16 Jahre, circa 175 cm groß, blonde kurze Haare, Brille, bekleidet mit schwarz/brauner Jacke, schwarzer Jogginghose und schwarzen Nike-Turnschuhen

Täter 2: circa 16 Jahre, circa 175 cm groß, braune kurze Haare, bekleidet mit blauer Jacke, blauen Jeans und schwarzen Puma-Turnschuhen.

Im Zuge der Ermittlungen werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Geschehen bzw. den bislang unbekannten Jugendlichen geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 829-0, an die Geraer Polizei zu wenden.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here