Weimar: Baumfällung im Vorfeld der Neugestaltung am Fröbel-Kindergarten

0
495

Die sanierungsbedürftigen Außenanlagen der Kita Fröbel werden neu gegliedert und mit neuen Belägen versehen. Die Planung hierzu erfolgte in enger Abstimmung mit dem Kindergarten, um den Anforderungen der Nutzer gerecht zu werden. Ab 07.03.2020 sollen jetzt die notwendigen Baumfällungen als vorgezogene Maßnahme für die Neugestaltung durchgeführt werden. Die grundhafte Neugestaltung der Außenanlagen sowie massive Vorschäden an den bestehenden Bäume erfordern die Entnahme einiger Gehölze. Ein Großteil der erhaltenswerten Bäume konnte in die Neuplanung integriert und somit erhalten werden.

Insgesamt werden jetzt 18 kleinere Fichten, 3 weitere Nadelbäume (Douglasie, Lebensbaum), 1 Esche, 1 Nussbaum gefällt.  Sie werden gemäß den Vorgaben der Baumschutzsatzung durch neue Bäume innerhalb der Geländes des Kindergartens ersetzt. Die Fällarbeiten finden in der Zeit vom 7. – 9.3.2020 statt. Da die Arbeiten außerhalb der gesetzlich festgelegten Brut- und Setzzeiten stattfinden, wurde die Maßnahme mit der Unteren Naturschutzbehörde abgestimmt.

Quelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein