Saalfelder Stadtmuseum sucht Gegenstände aus dem Vereinsleben

0
73
Pixabay License

„Mein Verein in Saalfeld“

Das Stadtmuseum Saalfeld plant eine Sonderausstellung zum Thema „Mein Verein in Saalfeld“ vom 17.Oktober 2020 bis zum 31.Januar 2021. Dazu erbittet das Stadtmuseum die Unterstützung der Saalfelder.

Die Ausstellung zeigt den Verein als Ort von Geselligkeit und Gemeinschaft, Tradition und Heimatverbundenheit, der Menschen aus unterschiedlichen sozialen Milieus zusammenführt. Über 600.000 Vereine gibt es in Deutschland, knapp die Hälfte aller Deutschen ist gegenwärtig Mitglied in mindestens einem von ihnen.

In Saalfeld gibt es aktuell 176 Vereine. Anhand von ausgewählten Beispielen möchte das Saalfelder Stadtmuseum ein buntes Abbild der regionalen Vereinslandschaft wiedergeben und die Bedeutung für ihre Mitglieder und die Region aufzeigen.

Nun bittet das Stadtmuseum um Unterstützung: „Hat Ihr Verein eine lange Tradition und können Sie auf einen reichen Fundus zurückgreifen? Besitzen Sie vielleicht eine Vereinsfahne, Orden und Abzeichen, Pokale, Fotos und/oder Dokumente, die Sie uns leihweise zur Verfügung stellen können? Haben Sie Ideen, wie man ein buntes Rahmenprogramm gestalten kann?

Im Gegenzug bieten wir allen Vereinen die Möglichkeit, sich auf unserem Touchscreen mit einem Foto (Querformat, als jpg, 1 MB) und Kurztext (max. 1200 Zeichen) zu präsentieren.“

Der Aufruf richtet sich aber auch an „Nichtvereinsmitglieder“, die aber möglicherweise alte Fotos und andere Erinnerungsstücke der Eltern beziehungsweise Großeltern aufbewahrt haben, die sich ehemals in einem Verein engagiert haben. Auch das sind wertvolle Quellen, die das Stadtmuseum gern einbeziehen würde.

Das Stadtmuseum freut auf die Mitarbeit über Claudia Streitberger, Telefon 03671 598462 oder email: clstreitberger@stadt-saalfeld.de.

Quelle: Stadt Saalfeld.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here