Thonhausen: Sturmböen schleudern Anhänger in den Gegenverkehr

0
124

Am Freitagnachmittag erhielt die Polizei die Meldung über einen schweren Verkehrsunfall auf der Landstraße 1361, der sich kurz vor der Landesgrenze zu Sachsen ereignet hat. Dort erfasste eine Sturmböhe den Planenanhänger eines Pkw, sodass dieser in den Gegenverkehr geschleudert wurde und das Führerhaus eines entgegenkommenden Lkw traf. Danach schleuderte der Anhänger zurück, was dazu führte, dass der ziehende Pkw von der Straße abkam und sich mehrfach überschlagen hat. Die beiden weiblichen Insassen (51,44) des Pkw konnten durch andere Autofahrer aus dem Wrack befreit werden, noch bevor die Feuerwehr und der Notarzt eintrafen. Die Beiden Frauen hatten dabei Glück im Unglück und wurden nur leicht verletzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here