Gera: volksverhetzende Parolen am Skaterpark

0
588

Vorgestern Abend (24.03.2020), gegen 23:45 Uhr kamen Polizeibeamte in der Maler-Fischer-Straße, beim dortigen Skaterpark, zum Einsatz, da dort laut Auskunft von Zeugen mehrere bislang unbekannte Personen lautstark volksverhetzende Parolen riefen. Vor Ort konnten die betroffenen Personen nicht mehr angetroffen werden. Allerdings stellte sich heraus, dass eben diese Personengruppe einen ADAC-Abschleppwagen mit mehreren fahrzeugeigenen Verkehrsleitkegeln bewarf, so dass Sachschaden an diesen entstand. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise zur betroffenen Personengruppe unter der Tel. 0365 / 829-0, entgegen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein