Gera: 11-Jähriger von Rentner angefahren

0
529

Aufgrund eines Unfalles mit einem verletzten Kind kamen gestern Mittag (21.04.2020), gegen 11:15 Uhr Polizei und Rettungsdienst in der Vogtlandstraße zum Einsatz. Nach derzeitigen Erkenntnissen bemerkte die Fahrerin eines Mercedes (68) das auf dem Radweg befindliche Kind (11) zu spät, als sie von einem Supermarktparkplatz auf die Vogtlandstraße auffahren wollte. Folglich stieß sie mit dem Fahrradfahrenden Jungen zusammen, so dass dieser zu Fall kam. Mit einem Rettungswagen wurde der 11-Jährige in ein Krankenhaus gebracht, seine Erziehungsberechtigten wurden selbstverständlich informiert. Im Rahmen der Unfallermittlungen sucht die Geraer Polizei (Tel. 0365 / 829-0) nach Zeugen, welche Angaben zum Unfallgeschehen geben können.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein