Meinigen: angeblicher Bischof aus Havanna in der Stadt unterwegs

0
807

Montagnachmittag erschien ein 71-jähriger Mann im Stadtarchiv auf dem Schlossplatz in Meiningen. Er gab sich gegenüber der Angestellten als Erzbischof von Havanna aus. Zudem trug ein Priestergewand mit grüner Stola, auf welcher Kreuze aufgestickt waren. Die wahre Identität ermittelte im Anschluss die Polizei und die Beamten fertigten eine Anzeige wegen Missbrauchs von Titeln und Berufsbezeichnungen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein