Saalfeld: Drogengeruch verrät Konsumenten

0
701

Cannabisgeruch in einem Mehrfamilienhaus in der Stauffenbergstraße machte am Montagnachmittag Polizisten bei Ermittlungen zu einem anderen Sachverhalt aufmerksam. Die Polizisten kontaktierten daraufhin den Mieter der betroffenen Wohnung und stellten dort geringe Mengen chemischer Betäubungsmittel und rund 13 Gramm Marihuana fest. Die Drogen und weitere Gegenstände zum Konsum von Betäubungsmitteln wurden sichergestellt. Gegen den jungen Mann wurde Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein