Arnstadt: Geflügel-Transporter nicht gesichert und weggerollt

0
553

Ein 39-Jähriger befuhr heute Morgen die Ilmenauer Straße und stoppte seinen Transporter am rechten Fahrbahnrand, um nach dem Weg zu fragen. Der Fahrer vergaß, das Fahrzeug vor dem Wegrollen zu sichern. Der mit lebenden Geflügel beladene Transporter setzte sich in Bewegung und kam etwa 25 Meter entfernt an einem Ampelmast zum Stehen. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden von etwa 5.000 Euro. Die Tiere blieben gänzlich unverletzt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein