Erfurt: Mehrere Verletzte nach Streit von Gruppen Jugendlicher

0
1089

In den frühen Morgenstunden (gegen 01.00 Uhr) trafen in Erfurt, Hirschgarten, zwei überwiegend jugendliche Gruppierungen auf- einander. Es kam zu mehreren körperlichen Auseinandersetzungen in deren Folge mindestens fünf Personen zum Teil schwer verletzt wurden. Auch drei Polizeibeamte erlitten bei ihrem Eingreifen leichte Verletzungen. Nach der Auseinandersetzung flüchtete die eine Personengruppe, während die Andere auf die Polizei wartete.

Bekannt ist, dass mehrere Personen die Situation foto- bzw. videografierte. Diese werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei Erfurt, Tel. 0361-7443 1465 in Verbindung zu setzen. Die Kriminalpolizei Erfurt hat in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Erfurt die weiteren in alle Richtungen laufenden Ermittlungen übernommen.

Weitere Auskünfte zum Sachverhalt hält sich die Staatsanwaltschaft Erfurt vor.

Quelle.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein