Weimar: 3 verkaufsoffene Sonntag bis Ende des Jahres geplant

0
287

Bis zum Jahresende wird es in Weimar drei verkaufsoffene Sonntage geben:

1. Sonntag, 6. September 2020 von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Anlass: Töpfermarkt, begrenzt auf folgende Straßenzüge der Stadt Weimar:

Frauentorstraße zwischen Markt und Einmündung Puschkinstraße, Herderplatz, Kaufstraße, Markt und Marktstraße, Neugasse, Schillerstraße, Windischenstraße.

Der Töpfermarkt findet seit 1990 jährlich statt und musste im Jahr 1999 aufgrund der großen Nachfrage vom Herderplatz auf den Marktplatz umziehen. Der Markt hat sich zu einer festen Größe im Weimarer Marktkalender entwickelt und überzeugt durch hochwertige Unikate und ein vielfältiges Sortiment. Der Weimarer Töpfermarkt ist in Deutschland der einzige Töpfermarkt, der von einer Innung (Kreishandwerkerschaft Weimar-Sömmerda) organisiert und durchgeführt wird.

2. Sonntag, 11. Oktober 2020 von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Anlass: 367. Weimarer Zwiebelmarkt, begrenzt auf das Stadtgebiet Weimar ohne Ortsteile.

Der Weimarer Zwiebelmarkt findet immer am zweiten vollen Oktoberwochenende statt und kann bis ins Jahr 1653 zurückgeführt werden. Er wird in diesem Jahr pandemiebedingt ausschließlich mit den Heldrunger Zwiebelbauern durchgeführt.

3. Sonntag, 6. Dezember 2020 von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Anlass: Weimarer Weihnacht (2. Advent), begrenzt auf das Stadtgebiet Weimar ohne Ortsteile.

Die Weimarer Weihnacht beginnt traditionell am Dienstag nach Totensonntag und wird jahresübergreifend auf den Plätzen der Weimarer Innenstadt ausgerichtet. Dank der familien- und kinderfreundlichen Atmosphäre vor den Kulissen der Klassikerstadt gehört die Weimarer Weihnacht zu den schönsten Weihnachtsmärkten Deutschlands und hat damit überregionale Bedeutung erlangt.

Im Vorfeld wurden die verkaufsoffenen Sonntage abgestimmt und die Interessenvertreter der Händler, der Beschäftigten sowie beider christlichen Konfessionen beteiligt. Die Stadtspitze hat aufgrund des § 10 Thüringer Ladenöffnungsgesetz das Öffnen der Verkaufsstellen im Stadtgebiet Weimar an den drei verkaufsoffenen Sonntagen per Verordnung ermöglicht.

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here