Erfurt: Seniorenclubs öffnen ab 31. August wieder

0
362

Gute Nachrichten für Seniorinnen und Senioren: Die städtischen Seniorenklubs öffnen ab Montag, den 31. August 2020 wieder für Veranstaltungen und bieten Getränke, Kaffee und Kuchen an.

Die vier städtischen Klubs öffnen wieder.

Die vier städtischen Seniorenklubs in der Weitergasse 25, Hans-Grundig-Straße 25, Berliner Straße 26 und Jakob-Kaiser-Ring 56a bieten wieder Veranstaltungen und Kurse sowie die Versorgung mit Getränken, Kaffee und Kuchen an.

Natürlich unter den Bedingungen, die der neuartige Corona-Virus vorgibt, und auf die in den Infektionsschutzkonzepten der Seniorenklubs eingegangen wurde. Diese Konzepte werden fortgeschrieben und können sich entsprechend der Pandemiebedingungen schnell ändern.

Das heißt im Moment: Mindestabstand von 1,5 Meter zu jeder Person einhalten und eine Mund-Nase-Bedeckung mitbringen und anlegen! Im Freien und am Platz muss die Alltagsmaske nicht getragen werden. Die Sitzplätze sind immer mehr als anderthalb Meter voneinander entfernt.

Die Höchstzahl der Besuchenden hängt von der Raumgröße und der Art der Veranstaltung ab. Fragen sie ruhig danach! Gegebenenfalls kann eine Anmeldung hilfreich sein.

Welche Veranstaltungen geplant sind, darüber informieren der Seniorenkalender und die Klubs

  • Seniorenklub „Treff der Generationen Roter Berg“, Tel.: 0361 655-6388
  • Seniorenklub Weitergasse 25, Tel.: 0361 5 62 6789
  • Seniorenklub Berliner Straße 26, Tel.: 0361 655-4145
  • Seniorenklub Hans-Grundig-Straße  25, Tel.: 0361 3 45 96 56

direkt auf der Internetseite der Stadtverwaltung Erfurt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here