Gera: Blitzermarathon zeigt 29 Verstöße auf

0
885

Am Dienstag, 17.04.2018 überwachten Polizeibeamte der Einsatzunterstützung Gera die Einhaltung von Rotlichtzeichen an den Lichtzeichenanlagen sowie die Einhaltung der geltenden Höchstgeschwindigkeit innerhalb geschlossener Ortschaften. Hierbei wurde der Verkehr unter anderem im Stadtgebiet von Gera (bspw. Theaterstraße, Stadtring Süd-Ost) sowie in Kleinsaara überwacht. Insgesamt missachteten 11 Fahrzeugführer das geltende Rotlicht einer Ampel und 18 Verkehrsteilnehmer die bestehende Höchstgeschwindigkeit.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein