Gotha: Mit Schreckschusswaffe unterwegs

0
743
www.pixabay.com, CC0 Creative Commons

In der vergangenen Nacht hat ein 22 Jahre alter Mann in der Südstraße mit einer Schreckschusswaffe hantiert. Nach derzeitigem Kenntnisstand war der 22-Jährige (somalisch) mit weiteren Personen in der Südstraße unterwegs und klingelte gegen 01.00 Uhr an einer Wohnung, in der sich ein 23 Jahre alter syrischer Staatsangehöriger aufhielt. Zunächst kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung, in deren Verlauf der 22-Jährige mit der Schreckschusswaffe mehrfach in die Luft schoss. Der 23-Jährige befand sich zu diesem Zeitpunkt an einem Fenster der Wohnung, verletzt wurde niemand. Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen konnte der Tatverdächtige ermittelt und gestellt werden. Er stand offenbar unter dem Einfluss von Alkohol. Die Ermittlungen zu den Tathintergründen dauern an.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein