Erfurt: teure Dates für 90jährigen

0
70

Einem 90-jährigen Mann aus Erfurt kam eine Verabredung teuer zu stehen. Er hatte auf die Kontaktanzeige einer Frau in der Zeitung reagiert. Statt der Frau meldete sich aber eine Vermittlungsagentur. Diese stattete dem Mann gleich zweimal einen Besuch ab. Für die Adressen von zehn Frauen kassierte die dubiose Firma insgesamt 4.600 Euro. Am Ende kam nur ein Treffen mit einer Frau zustande, die den Rentner aber aufgrund seines Alters ablehnte. Die Polizei ermittelt nun wegen Betrugs.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here