Erfurt: Pizzen mit Falschgeld bezahlt

0
191
Foto: Polizei Erfurt

Ein Pizzadienst lieferte gestern Abend in der Grünstraße von Erfurt mehrere Pizzen und Eis aus. Drei Männer empfingen die Zustellerin auf der Straße und bezahlten sie mit vier 20-Euro-Scheinen. Anschließend liefen sie in Richtung Huttenstraße. Erst später stellte die Mitarbeiterin fest, dass die Männer ihr Falschgeld untergejubelt hatten. Bei wem es sich um die Männer handelt, ist noch unklar. Zwei von ihnen waren im Alter von 14 bis 20 Jahren. Der Dritte war etwa 30 bis 40 Jahre alt, war etwa 175 cm groß, hatte eine kräftige Statur sowie dunkle Haare mit Kotletten. Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, wendet sich bitte an den Inspektionsdienst Nord (0361/7840-0) unter Angabe der Vorgangsnummer 271245.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here