Erfurt: 11-Jährigen übersehen und schwer verletzt

0
598

Am Schmidtstedter Knoten kam es gestern Mittag zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 70-jähriger Ford-Fahrer kam aus Richtung Stauffenbergallee gefahren und wollte nach rechts in die Schillerstraße abbiegen. Dabei übersah er einen 11-jährigen Jungen, der bei grünem Ampellicht die Fahrbahn auf einem Radweg überquerte. Der Autofahrer erfasste das Kind. Der Junge wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein