Hildburghausen: Fußgängerin schwer verletzt

0
657

Ein 74-jähriger Mann befuhr Mittwochmittag die Coburger Straße in Hildburghausen und bog von dieser nach links in die Birkenfelder Straße ab. Dabei streifte er eine 61-jährige Fußgängerin, die gerade die Straße bei grüner Ampel überquerte. Die Frau wollte daraufhin die Autotür des Opel öffnen, aber in diesem Moment gab der Fahrer Gas und die 61-Jährige wurde auf die Straße geschleudert. Sie kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Fahrer erhielt eine Anzeige.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein