Borxleben: Gefahrguttransporter rutscht in Entwässerungsgraben

0
148

Eine Umleitungsstrecke wurde einem LKW Fahrer am Montagmorgen in Borxleben zum Verhängnis. Der 63-Jährige befuhr in der Ortslage mit seinem Gefahrguttransport die Umleitung aus Richtung Ichstedt. Dann bog er versehentlich falsch ab. Beim Rangieren, um wieder auf den richtigen Weg zu gelangen, rutschte die hintere Seite des Aufliegers in einen Entwässerungsgraben, beschädigte hierbei eine Straßenlaterne und blieb stecken. Ein Bergungsdienst musste ran, um den Auflieger, einen Tank, zu sichern. Der Inhalt, ein Grundstoff für Waschmittel, wurde vorsorglich in einen neuen Tank, der an die Unfallstelle herangeführt wurde, umgefüllt. Aus Sicherheitsgründen erfolgte das Umsetzen eines Telefonkabels, das direkt über dem verunglückten Tank entlanglief. Für Anwohner bestand zu keiner Zeit eine Gefahr. Die Kameraden der örtlichen Feuerwehr sperrten den Unfallbereich bis zur Bergung ab.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here