Gera: Ruhestörung eskaliert und führt zu Festnahme

0
192

Gestern Nacht (01.02.2021), gegen 00:45 Uhr rückten mehrere Polizeibeamte in die Steinstraße in Gera aus, da von Anwohner überlaute Musik aus einer der dortigen Wohnungen gemeldet wurde. Als die Beamten die beiden Wohnungsinhaber, einen 21-jährigen Mann und eine 25-jährige Frau, zur Ruhe aufforderten, beleidigte der junge Mann die Beamten und versuchte diese zu schlagen. Der Angriff konnte glücklicherweise abgewehrt werden. Da sich der alkoholisierte Wohnungsinhaber nicht beruhigen ließ und weiterhin die Beamten beleidigte, wurde er letzten Endes in Gewahrsam genommen. Ihn erwartet nun eine Anzeige u.a. wegen Widerstandes gegen Polizeibeamte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here