Jena: Keine Fernwärme in Jena-Nord

0
388

In Teilen von Jena-Nord ist derzeit die Fernwärmeversorgung unterbrochen. Betroffen sind mehrere hundert Haushalte im Bereich zwischen Emil-Höllein-Platz und Stifterstraße.

Die Kunden werden gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten und so die Wärme möglichst lange in den Wohnungen zu halten. Da der Wärmenachschub derzeit unterbrochen ist, werden die aktuell noch warmen Heizkörper schrittweise auskühlen.

Grund für die Störung ist ein Schaden an einer Fernwärmeleitung im Bereich des Christlichen Gymnasiums. Die Stadtwerke Jena Netze arbeiten mit Hochdruck an der Behebung des Schadens. Wie lange dies dauern wird, ist aktuell noch nicht absehbar.

Quelle.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein