Sonnerberg: Toter wurde nach DNA Abgleich identifiziert

0
126

Am 06.02.2021 wurde im Flußlauf der Steinach bei Sonneberg durch einen Zeugen ein unbekannter Leichnam entdeckt und durch die Feuerwehr geborgen. Nach erfolgter Obuktion und u. a. einem DNA-Abgleich steht nunmehr fest, dass es sich bei dem Verstorbenen um einen seit November 2020 vermissten 59-jährigen Anwohner aus Neuhaus/Rwg. handelt. Eine konkrete bzw. genaue Todesursache kann nicht mehr nachvollzogen werden. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei ergaben jedoch keine Hinweise auf ein strafrechtlich relevantes Geschehen oder dem Zutun Dritter. Mit hoher Wahrscheinlichkeit kann demnach von einem (tragischen) Unfall-, Unglücks- oder auch medizinischen Geschehen ausgegangen werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here